Autor: Anja

Hi, ich bin Anja und habe dieses Blog im Februar 2017 ins Leben gerufen. Die Idee entstand direkt nach der Diagnose des Brustkrebs'. Also legte ich los. Die Leidenschaft zur Kommunikation wurde mir in die Wiege gelegt und ist seither nicht erloschen. Ich liebe es, meine Gedanken in Wörter zu packen oder sie mit meiner Fotobüchse visuell einzufangen. Damit höre ich jetzt nicht auf – gerade jetzt nicht.

Der Knoten in der Brust

Es ist immer wieder dasselbe: Man denkt sich, mich wird es schon nicht treffen. Regelmäßig abtasten? Ach, das brauche ich doch nicht. Tja, leider selber doof. Ich bin ehrlich: Ich habe den Knoten in der Brust durch Zufall beim Duschen entdeckt und mir beim ersten Mal auch nichts schlimmes dabei gedacht. Warum auch? Ich war 31 und (gefühlt) in der Blüte…

Hallo Welt. Hallo Brustkrebs.

Es traf mich wie ein Schlag. Einfach aus dem Hinterhalt. Unvorbereitet. Niemand denkt, dass es einen mit 31 erwischt – und dann ist sie plötzlich da: Diagnose Krebs. Brustkrebs um genau zu sein. Kein Stein ist seitdem mehr auf dem anderen. Meine Wut und Angst habe ich nach der Schreckensnachricht zügig in positive Energie und Kampfgeist umgewandelt. Der erste Schock…